Diese Ausgabe des Magazins beinhaltet wieder einmal eine ganze Reihe vielfältiger fantastischer Geschichten. Allerdings dieses Mal als Themenband oder Anthologie unter dem Leitmotiv „Von fernen und anderen Reisen". Nun ist es ja gerade in der Fantastik nicht schwierig, hierzu entsprechende Beiträge zu finden. Einige wurden von den Autoren auch speziell für diese Ausgabe geschrieben.

Und wieder dürfen wir durch die Höhen und Tiefen des Alls, des Lebens und der Psyche der Protagonisten reisen. Und durch die Vielseitigkeit und recht unterschiedliche Qualität der Autoren. Leider auch durch einige weniger gut gelungene Arbeiten. Aber darüber sollte sich jeder seine eigene Meinung machen und deswegen verzichte ich hier auf eine Bewertung.

 

10 Kurzgeschichten von ...

  • Helmuth W. Mommers: „Goddbye James!"
  • Bernard Craw: „Prüfung"
  • Matthias Falke: "Die Geschichte der MORNING DOVE"
  • Antje Ippensen: „Quanten Qata"
  • Rolf Krohn: „Silberlicht"
  • Wolf Welling: Venezia muore"
  • Gundula Sell: "Der Grünspan"
  • Erik Simon: „Thalassa! Thalassa!"
  • Frank W. Haubold: "Am Ende der Reise"
  • Frank Neugebauer: „Rückreise"

Von den durchweg gelungenen Grafiken Lothar Bauers gefallen mir „Last Rocket to the Stars" und „My Thoughts disappear ..." auf Seite 60 am besten. Während das erstgenannte Bild fast schon eine ganze Geschichte erzählt, drückt Letzteres eine gut spürbare Melancholie aus. Von den Illustratoren haben mir besonders Hubert Schweizer, Thomas Franke und Oliver Engelhard gefallen. Mark Freiers Arbeit auf Seite 93 wäre der absolute Spitzenreiter, wenn er weniger zerstückelt hätte. Hier wäre weniger mehr gewesen. Aber diese Art von Bildern – und die kräftigen Farben – mag ich sehr gerne; hat ein wenig von „The Twilight Zone". Die überaus gelungene Coverarbeit, die ich wirklich saugut (´tschuldigung) finde, stammt ebenfalls von Lothar Bauer.

rezensiert von Werner Karl auf SF-Basar


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen