RUDOLF SIEBER-LONATI - ein Kunstbuch für Genre-Liebhaber

Im BLITZ-Verlag erscheint in den nächsten Tagen ein bemerkenswertes Kunstbuch über einen deutschen Illustrator, dessen Stil die Heftromanszene von den Fünfzigern bis Anfang der Neunziger mit prägte. Viele Originale sind wieder aufgetaucht und der BLITZ-Verlag hat sehr hochwertige Scans davon machen lassen. Lonati kann gewiss als ein Meister der dramatischen Cover-Illustration gelten, aber er blieb zeitlebens ein Mysterium, da er sehr zurückgezogen gelebt hat. Es brauchte hartnäckige Fans und viel Detektivarbeit, etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Es hat dementsprechend sehr lange gebraucht, dieses Buchprojekt zu realisieren.

Phantastisch! 73

Pflichtlektüre! 
Für all jene, die sich ernsthaft mit der phantastischen Literatur beschäftigen oder richtig informiert sein wollen -
ein kontinuierlicher Tipp aus der EXODUS-Redaktion:

... ist natürlich die Ausgabe 73 der „phantastisch!“, die wie immer unter der Chefredaktion von Klaus Bollhöfener entstand. Die Printausgabe ist jetzt beim Verlag erhältlich. Die PDF-Ausgabe wird ab dem 31. Januar erhältlich sein. 

Der Raum zwischen den Worten - Erzählungen

Uwe Hermann stellt neue Story-Sammlung vor

Roboter, Küchengeräte, Aliens, Drachen und aufrecht gehende, zwei Meter große Mäuse sind nur einige der Helden dieser 13 ungewöhnlichen Erzählungen des mit dem Kurd Laßwitz Preis und dem Deutschen Science-Fiction-Preis ausgezeichneten Autors. Begleiten Sie ihn auf seiner Reise quer durch alle Genres. Sie werden lachen, weinen, sich gruseln und vor Spannung den Atem anhalten, aber eines mit Sicherheit nicht: sich langweilen!

Flash Gordon in edlem Outfit

FLASH GORDON - Auf dem Planeten Mongo: Die Sonntagsseiten 1934-1937

Alex Raymond veröffentlichte erstmals am 7. Januar 1934 den Comic um den Helden Flash Gordon alias Gordon Ferrao in den von dem VerlagKing Features belieferten Zeitungen, der als direkte Konkurrenz zu dem exakt fünf Jahre zuvor gestarteten Science-Fiction-Strip Buck Rogers gedacht war. Diesen Urvater aller SF-Comics überflügelte Flash Gordon schnell schon aufgrund der Qualität des dynamischen, dabei präzisen Artworks Raymonds. 

Ein seltsamer Tag

Endlich erschienen: die gesammelten Episoden in einem schönen Album

»EIN SELTSAMER TAG« ist eine Comicreihe von Olaf Brill (Perry Rhodan) und Michael Vogt (Mark Brandis) um einen Roboter, der „Mädchen für alles“ in einer obskuren, gigantischen Fabrik irgendwo in den Weiten des Universums ist. Während er bei seiner Arbeit immer wieder Unbill wie Zeitlöcher, Planetenfresser oder die Launen seines Chefs (einer beinlosen Kröte) ertragen muss, sehnt er sich nach seinem Zuhause und möchte mit seiner Roboterfrau auf dem Sofa sitzen und zusehen, wie sie die Blüten von den Blumen schneidet.
Empfehlenswerte Comic-Geschichten

Jan Hoffmann stellt Comic-Band vor!

Unter dem Titel »KANN ES SEIN?« stellt der in München lebende Grafiker und freie Illustrator Jan Hoffmann einen über hundert Seiten starken Comic-Band mit phantastischen Geschichten der ganz besonderen Art vor.

Und: die hier enthaltenen Stories (konsequenterweise passend in S/W umgesetzt) haben es in punkto Originalität wirklich in sich.

Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen
Ok