... lebt und arbeitet. Außerdem schreibt er SF-Kurzgeschichten und komponiert elektronische Musik. »Schreiben ist für mich wie Urlaub vom Wahnsinn des Alltags«, sagt er. »Und das Beste ist, man kann andere mit auf die Reise nehmen.« Nach bislang mehr als 20 verfassten Short Storys wagt er sich gegenwärtig an seinen ersten Roman und testet weitere Formate wie Space-Lyrik und Micro-Storys.

 

Seine »Micro-SF« in EXODUS:

  • 43: Ode an den Mars (Oktober 2021)
  • 43: Ceci n´est pas une pipe (Oktober 2021)
  • 44: Der erste Baum (April 2022)
  • 44: Twinkle, twinkle (April 2022)

 

Lyrik in EXODUS:

  • 43: 5-7-5 Haiku (Oktober 2021)
  • 45: Oh Venus (November 2022)

 

Comics in EXODUS:

  • 45: Volkertoons´ STEINE: Alien (November 2022)