Norbert Fiks

  • EXODUS 45

    EXODUS 45 - Anfang November 2022

    13 neue Storys, coole Grafik und vieles mehr:

    EXODUS 45 präsentiert dreizehn neue Storys, die wir für Sie ausgewählt haben. Bekannte Namen sind ebenso vertreten wie andere, die in der Szene bisher noch nicht in Erscheinung getreten sind, die aber – davon sind wir überzeugt – schon bald eine große Fangemeinde haben werden.

    In der »Galerie« stellt Prof. Dr. Hans-Ulrich Kellerden international renommierten Space-Art-Kunstmaler Michael Böhme vor.

  • Fiks, Norbert

    ... war drei Monate alt, als Sputnik I ins All geschossen wurde. Als Jugendlicher verprasste er sein schmales Taschengeld für PERRY RHODAN und TERRA ASTRA. Er hat einige Kurzgeschichten veröffentlicht, schreibt für verschiedene SF-Magazine, treibt sich im Fandom herum und organisiert seit 2014 »Hinterm Mond«, eine lockere Reihe von SF-Lesungen in seiner Wahlheimat Ostfriesland, zuletzt über »SF und Frauen«. Der gelernte Journalist hat inzwischen auf Rentner umgesattelt.

     

    Seine Kurzgeschichten in EXODUS:

    • 45: Nach dem Heldentod (November 2022)

     

    ALLE AUSGABEN