... studierte Medienkommunikation und forschte zu Gaming. Heute lebt Aiki in Hamburg und schreibt Science-Fiction, Near Future und New Weird.

Geschichten von Aiki erschienen unter anderem in der Literaturzeitschrift-Haller, phantastisch! und c’t Magazin.

Zusammen mit Uli Bendick und Mario Franke gibt Aiki die Science-Fiction-Anthologie Am Anfang war das Bild heraus (2021 beim Hirnkost Verlag).

Für mehr Infos besucht Aikis Webseite oder schreibt @aiki_mira auf Instagram.

 

Ihre Kurzgeschichten in EXODUS:

  • 43: Vorsicht Synthetisches Leben! (Oktober 2021) – LESEPROBE

 

ALLE AUSGABEN