MACHT & WORT

Die dritte EXODUS-Anthologie im Hirnkost Verlag:

MachtWort cover Umschlag komplett Kopie

MACHT & WORT – Die Macht der Sprache  Sprache der Macht

Hans Jürgen Kugler u. René Moreau (Hrsg.)

28 Euro | 352 Seiten | Hardcover
mit zahlreichen farbigen Illustrationen

Anthologie

ISBN
print: 978-3-949452-19-2
epub: 978-3-949452-20-8
pdf: 978-3-949452-21-5

Ab 25. Oktober 2021 im Handel.

HIER bestellen!

Über den Inhalt: Orwells Neusprech ist längst in Politik und Wirtschaft angekommen. »Alexa« hat für alles und jeden ein offenes Ohr. Satire darf alles – aber muss sie das auch? Wer das Wort führt, führt auch Menschen, übt Macht aus. Das Verhältnis von Sprache und Macht ist unabhängig voneinander nicht zu denken. Die Sprache bestimmt unser Denken, und gleichzeitig sind wir es, die unsere Sprache bestimmen. Das wirft Fragen auf. Wer hat in Zukunft das Sagen? Und mit welchen Mitteln werden sich diejenigen ausdrücken, die das Sagen haben – wenn »alternative Fakten« als alternativlos erklärt werden? Welche Propaganda-Algorithmen werden uns zukünftig manipulieren? Und lässt sich künstliche Intelligenz überhaupt beherrschen? Macht die Macht uns am Ende sprachlos?
Nach „Der grüne Planet“ und „Pandemie“ ist „Macht und Wort“ die dritte EXODUS-Anthologie, die im Hirnkost Verlag erscheint.

Mit neuen Kurzgeschichten von , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .

Mit Illustrationen von Uli Bendick, Mario Franke, Jan Hoffmann und Michael Vogt.

Umschlagillustration von Michael Vogt.

Herausgegeben von dem Freiburger Journalisten und Autor Hans Jürgen Kugler sowie von dem Rheinländer und Kurd-Laßwitz-Preisträger und Begründer des EXODUS-Magazins René Moreau.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen