geboren 1955, Rheinländer mit belgischen Wurzeln, ist Gründer und Herausgeber des mehrfach prämierten Magazins EXODUS, welches er 2003 nach einem 23-jährigen Dornröschenschlaf reaktivierte. Sein besonderes Interesse an phantastischer Literatur, Kunst und Bildhaftem entwickelte sich bereits in früher Jugend.

Zusammen mit den Kollegen Heinz Wipperfürth & Olaf Kemmler wurde er im September 2015 mit dem begehrten Kurd-Laßwitz-Preis in der Kategorie »Sonderpreis für langjährige herausragende Leistungen im Bereich der deutschsprachigen SF«, damit »für die Herausgabe des SF-Magazins EXODUS und die Förderung der SF-Kurzgeschichte« in Deutschland ausgezeichnet.

Seit 2019 gibt er (zusammen mit Michael Vogt) mit COZMIC eine neue Albenreihe heraus, die sich als »phantastischen Comic-Anthologie« versteht. Die Reihe erscheint im Atlantis Verlag.

Seit 2020 redigiert er gemeinsam mit Hans Jürgen Kugler die im Hirnkost Verlag erscheinende EXODUS-Anthologien-Reihe. Drei aufwendig gestaltete Buchtitel sind bislang erschienen:
»DER GRÜNE PLANET. Zukunft im Klimawandel« (Mai 2020)
»PANDEMIE. Geschichten zur Zeitenwende« (Oktober 2020)
»MACHT & WORT. Die Macht der Sprache – Sprache der Macht« (November 2021)
Weitere Bände sind in Planung.

2022 wurde er gemeinsam mit Hans Jürgen Kugler mit dem Kurd-Laßwitz-Sonderpreis für die Herausgabe der dritten EXODUS-Anthologie »Macht & Wort« (Hirnkost-Verlag) ausgezeichnet. HIER die Begründung der Jury. 

 

Seine Kurzgeschichten in EXODUS:

In den frühen EXODUS-Ausgaben schrieb René Moreau Rezensionen zu diversen SF- und Phantastik-Titeln; EXODUS 5 (Aug. 1976) präsentierte den Abdruck eines Interviews mit Carlos Rasch, das der Herausgeber zusammen mit Paul Roder geführt hatte.

ALLE AUSGABEN

EXODUS 14 Empfehlung


unser Magazin in den Medien

EXODUS 47 EXODUS 47 20.04.2024: Horst Illmer berichtet in der neuen phantastisch! # 94: »So direkt in die Augen geschaut hat mir schon lange kein Umschlagbild mehr: Das Cover der Ausgabe 47 von EXODUS (Eigenverlag, November 2023, 120 Seiten), dem Magazin für »Science Fiction Stories & Phantastische Grafik«, stammt... weiterlesen
FERNE HORIZONTE – Entfernte Verwandte – Die Welt in Jahrmillionen  FERNE HORIZONTE – Entfernte Verwandte – Die Welt in Jahrmillionen 31.12.2023: Der Informationsdienst TEMPORAMORES hat unsere Anthologie mit dem TRAUMKRISTALLE-Preis als »beste Science-Fiction-Anthologie 2023« ausgezeichnet. – Herzlichen Dank an Hermann Ibendorf und seine Redaktion ... auch wenn dieser Preis natürlich (wie immer) den subjektiven Vorlieben (und... weiterlesen
EXODUS 46 EXODUS 46 24.11.2023: Holger Marks bringt eine interessante und recht ausführliche Rezension in der ANDROMEDA-Nachrichten # 283. – HIER die entsprechenden PDF-Seiten. 15.10.2023: Auch in der phantastisch! # 92 gibt es wieder einen Kommentar von Horst Illmer – siehe HIER. 28.09.2023: Marcus O. Mielke... weiterlesen