Während David Staege tagsüber seine Brötchen als Bauzeichner in einem Ingenieurbüro verdient, versucht er abends am Zeichenbrett seinen Lieblingskünstlern nachzueifern: mit Tusche, Aquarell, Gouache, Acryl und Digital (Schwerpunkte in dieser Reihenfolge).

Er und seine Frau leben mit weiteren Menschen und Feuersalamandern in einem alten Mietshaus in Marburg an der Lahn.


Illustrationen von ihm finden sich in

der zweiten EXODUS-Themen-Anthologie:
Pandemie – Geschichten zur Zeitenwende (Hirnkost Verlag, Oktober 2020)

sowie in allen unten aufgeführten EXODUS-Ausgaben: