UPDATE - Horst Illmers Rubrik ...

... in der neuen Phantastisch! 59 berichtet:

»Auch bei EXODUS, dem herausragenden Magazin für „Science Fiction Stories & Phantastische Grafik“ ist man erfolgreich ins Jahr 2015 gestartet. Die Ausgabe 32 liegt seit März vor und punktet diesmal vor allem durch den 20-seitigen Bildteil von Alexander Preuss, von dem auch das umlaufende Covergemälde stammt. Der 1974 in Aachen geborene Preuss ist seit mehr als 20 Jahren in der Computerspielbranche tätig, fertigt jedoch auch immer wieder Buchcover. Im Jahr 2012 erhielt er dafür den Kurd-Laßwitz-Preis.

Immer interessant ist auch die Lyrik-Section, die diesmal Frank Neugebauer mit einem sprachexperimentell geformten fünfseitigen »Bericht eines Überlebenden« bestreitet, der den herrlich-enigmatischen Titel »Dero neuwwe Farb des Keunigs oder Sie nahmen unns Spra!« trägt. Bei den Kurzgeschichten setzt man auf die bewährte Mischung aus erfahrenen Schriftstellern wie Uwe Post und (mehr oder weniger neuen) »Newcomern« wie Manfred Horch oder Elisabeth Marienhagen. Wie immer ist es ein Genuss, dass alle Geschichten illustriert sind (Michael Vogt und Jan Hoffmann steuern die meisten Bilder bei, aber auch die »Hausgrafiker« Lothar Bauer und Hubert Schweizer können überzeugen) und die Abteilung Comic & Karikatur wird von  Jan Hillen und Kostas Koufogiorgos ausgefüllt. Mehr zum empfehlenswerten Heft und den weiteren Aktionen der EXODUS-Crew-Crew findet man auf www.exodusmagazin.de, der liebevoll neugestalteten Homepage.«

Phantastisch! erreichen Sie im Netz unter: www.phantastisch.net


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen
Ok