Crossvalley Smith

  • Exodus: Team is Back

    »ON AIR« neue Homepage

    Endlich... die neue Homepage!

    Die Arbeiten an neuen Homepage, wie Sie sich Ihnen jetzt präsentiert, haben uns über einen langen Zeitraum in Atem gehalten.

    Bedanken möchten wir uns bei allen die mitgeholfen haben. Unter anderem auch bei Crossvalley Smith, Lothar Bauersowie Oliver Engelhard für die Slider-Grafiken, die den Hintergrund der Seite ein wenig in Bewegung halten. Großen Dank an Nikolaus Bellgardt, der für uns diese Seite erstellte und uns stets mit vielen guten Ideen, Rat und Tat sowie dem nötigen technischen Know-how zur Seite stand. Ohne seine Arbeit gäbe es diese Seite ganz sicher nicht.

  • Crossvalley Smith

    Crossvalley Smith

    (* 25 Februar 1953 – † 20. Mai 2015)... wurde in Deutschland geboren, wuchs aber in Kanada auf. Später zurück nach Deutschland studierte er Mathematik und Physik.

    Nach der Promotion in Mathematik arbeitete er viele Jahre in der IT-Branche. Seit Anfang der 1990er Jahre hatte er IT-Kenntnisse und eines seiner Hobbys – das Malen und Zeichnen – kombiniert und begonnen, Computergrafiken zu erstellen. – Zahlreiche seiner grafischen Arbeiten sind als Buch- und Magazin-Cover sowie als Innenillustrationen erschienen.

    Thematische Schwerpunkte seiner Arbeiten waren die Bereiche Science-Fiction und Phantastik.

  • Crossvalley Smith verstorben

    Crossvalley Smith verstorben

    Traurige Nachricht vom Tode des beliebten Künstlers

    Christian Weis teilte uns vorgestern mit, dass Crossvalley Smith am 20.05.2015 plötzlich und unerwartet an einer Lungenembolie verstorben ist. Er habe davon in Uschi Zietschs Blog erfahren: http://blog.fabylon-verlag.de/crossvalley-smith-ist-gestorben/

    Crossvalley Smith, so sein Künstlername, veröffentlichte seine erste Arbeit bei uns in EXODUS 24: eine sehr schöne ganzseitige Illustration zu Axel Kruses Geschichte »Eine Schriftstellerin«. (Damals erschien dieses spannende Bildwerk noch in S/W. In der zeitnah erscheinenden »reloaded«-Neuauflage der Ausgabe 24 zeigen wir das originale Farbbild, so wie der Künstler es ursprünglich erschuf.) - Ab da war er in nahezu jeder EXODUS-Ausgabe vertreten.

  • Exodus 27

    Erneut nominiert: »Kurd-Laßwitz-Preis« 2011

    Hier die bekannt gegebenen Namen:

    Crossvalley Smith, im vergangenen Jahr bereits mit dem Cover zur Ausgabe 25, dem Themenband »Die neuen Menschen«, in der Rubrik »Beste Graphik zur SF« nominiert, schafft das Kunststück in den Kreis der Nomierten zu gelangen ein weiteres Mal.

    Sein Cover zur aktuellen Ausgabe 27 ist erneut für den begehrten Preis vorgeschlagen! - Die Ausgabe ist lieferbar!

    In der Kategorie »Sonderpreis« werden René Moreau, Heinz Wipperfürth & Olaf Kemmler für »die Herausgabe des Magazins EXODUS« nominiert.

  • Freunek vs. EXODUS 24-reloaded

    Freunek vs. EXODUS 24-reloaded

    Rezension in ANDROMEDA NACHRICHTEN 251:

    Als im Juli 2015 eine E-Mail von Armin Möhle eintraf, mit dem Hinweis auf drei oder vier Fanzines, die zu rezensieren wären, eines davon EXODUS 24 reloaded, antwortete ich noch großzügig „ich halte mich vornehm zurück und nehme was übrigbleibt“. Sicherheitshalber reichte ich an Armin noch den Hinweis nach, dass ich EXODUS 24 im Fandom Observer 235 besprochen hatte und schlug vor, die Rezension von jemandem vornehmen zu lassen, der nicht derart vorbelastet ist. Armins Antwort-Mail dazu endete mit: die anderen Fanzines sind schon weg. Wie lautete doch gleich das Gorbatschow-Zitat? Wer zu spät kommt…

  • TEMPORAMORES - Newsletter # 219 - Phantastisch # 56

    Horst Illmer zu Exodus 31

    Newsletter # 219 - 30.6.2014(sowie in Phantastisch! 56)

    Die Ausgabe 31 von EXODUS ist wie immer ein Fest für die LiebhaberInnen der gediegenen SF-Story und/oder der phantastischen Bild-Kunst. Das soeben erschienene Magazin kommt diesmal in kräftigem Gelb-Blau daher, was sich den außergewöhnlichen Bildern von Oliver Engelhard verdankt, welche die 16-seitige Bildgalerie in beeindruckender Qualität würdigt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen